Zum Mooswäldle 9a, 78054 VS-Schwenningen

Sechs Punkte Wochenende für die SERC Wild Wings Future U15

Sechs Punkte Wochenende für die SERC Wild Wings Future U15

Kurzfristige Spielabsagen der Gegner und die Eishallenschließung in Schwenningen ließen das Programm der SERC Wild Wings Future U15 von fünf angesetzten Spielen während der Ferien auf ein „normales“ Wochenende mit zwei Spielen zusammenschrumpfen.

So hatte man am vergangenen Samstag den traditionell starken Nachwuchs des EV Landshut zu Gast in der Helios Arena. Es entwickelte sich von Beginn an ein Spiel auf allerhöchstem Niveau in dem um jeden Zentimeter Eis gefightet wurde. Trotz Chancen auf beiden Seiten sollten im ersten Drittel allerdings keine Tore fallen. Das änderte sich recht schnell im zweiten Drittel, als die Schwenninger ein Überzahlspiel gekonnt aufzogen und die wichtige 1:0 Führung erzielen konnten. Auch der zweite Treffer war den Hausherren vorbehalten. Wieder war es ein toller Treffer, der am chancenlosen Landshuter Torhüter vorbei in die Maschen trudelte. Die Landshuter konnten dann allerdings ihrerseits eine Überzahlsituation zum 2:1 Anschlusstreffer nutzen. Spannung pur war also im dritten Drittel angesagt. Am Ende sollte der aufopferungsvolle Kampf der Schwenninger belohnt, denn es fielen im weiteren Verlauf der Partie keine weiteren Treffer mehr. Die wohl beste Saisonleistung wurde mit drei Punkten gekrönt und man konnte mit entsprechend breiter Brust am frühen Sonntagmorgen den Bus zum schweren Auswärtsspiel nach Kaufbeuren besteigen.

#wirsindschwenningen