Zum Mooswäldle 9a, 78054 VS-Schwenningen

SERC Wild Wings Future beim U9 EBW-Turnier in Freiburg zu Gast

Junge Schwäne zeigen weiterhin tolle Leistungen

Am vergangen Sonntag ging es für die Jüngsten der SERC Wild Wings Future zum EBW-Blitzturnier nach Freiburg. Teilnehmende Mannschaften waren neben Schwenningen und den Gastgebern aus Freiburg, die Jungadler Mannheim und Mad Dogs Mannheim.

In der ersten Begegnung traf die U9 Mannschaft des SERC auf die Mannschaft der Mannheimer Jungadler. Wie schon in den vorangegangenen Turnieren zeigte der Schwenninger Nachwuchs von Beginn an eine hervorragende Leistung. Man erspielte sich tolle Möglichkeiten und konnte diese auch nutzen.
Die zweite Partie gegen die Gastgeber aus Freiburg war deutlich ausgeglichener. Beide Mannschaften schenkten sich nichts und das Spiel wog hin und her. Allerdings konnte die Mannschaft um Trainer Karel Bauhof nochmal eine Schippe drauflegen und die Partie zu ihren Gunsten entscheiden.
In der abschließenden Begegnung gegen die Mad Dogs Mannheim, konnten die Spielerinnen und Spieler erneut ihr Können abrufen und auch diese Partie erfolgreich gestalten.

Auf Seiten der Schwenninger waren bei den Urkunden und Medaillen Übergaben nur stolze und zufriedene Gesichter zu sehen. Die Möglichkeit sich einen Eindruck vom Können der U9 Mannschaft zu verschaffen, besteht am Samstag den 09. November. Dann bestreiten Schwenningens Jüngste ihr nächstes Heimturnier in Helios Arena. Eintritt ist wie bei allen Nachwuchsspielen selbstverständlich frei und für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Villingen-Schwenningen, 30.10.2019

WWF